Lissabon


Lissabon

Lissăbon (portug. Lisboa, Lisbôa), befestigte Haupt-und Hafenstadt des Königr. Portugal [Karte: Spanien und Portugal I, 2], in der Prov. Estremadura, an der Mündungsbucht des Tajo (Tejo), amphitheatralisch liegend, mit Belem (1900) 357.000 E.; Residenzschloß (Paço das Necessidades), Wasserleitungen (die ältere 1749 vollendet), Kirche Santa Maria de Belem, Polytechnische Schule, mediz.-chirurg. Akademie, Akademie der schönen Künste, Konservatorium, Akademie der Wissenschaften, Geodätisches Institut, Bibliotheca Nacional etc.; Industrie bes. in Schmucksachen, Spinnerei und Weberei. Handel (auch Durchfuhrhandel); Dampferstation, Lagerfestung. – L., im Altertum Olisippo, als röm. Munizipium Felicitas Julia, fiel 716 den Arabern in die Hände und wurde erst 1147 durch Alfons I. wiedererobert. Unter Johann III. zur Residenz erhoben, blühte L. als Ausgangspunkt der portug. See-Expeditionen zu dem bedeutendsten Handelsort Europas empor, sank aber unter der span. Herrschaft (1580-1640). Durch ein furchtbares Erdbeben wurden 1. Nov. 1755 zwei Drittel der Stadt zerstört.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lissabon — Lissabon …   Deutsch Wörterbuch

  • Lissabon — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Lissabon — (portug. Lisbóa), Haupt und Residenzstadt des Königreichs Portugal und wichtiger Hafen und Handelsplatz, liegt unter 38°42´ nördl. Br. und 9°11´ westl. L., am nörd lichen Ufer der seeartig erweiterten, 18,5 km langen und 11,1 km breiten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lissăbon — Lissăbon, 1) Bezirk der portugiesischen Provinz Estremadura; 440,000 Ew.; 2) (portugiesisch Lisbōa), Stadt darin, Hauptstadt Portugals u. der Provinz Estremadura, am rechten Ufer des hier ins Atlantische Meer einmündenden Tajo (Tejo, welchen der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lissabon — Lissabon. Es ist ein unnennbares Gefühl der Wonne, das uns im weiten Busen des Tejo empfängt, nachdem wir kaum vor wenigen Tagen die Nebelregionen Englands verließen. Nun auf einmal schwebt über uns ein wunderklarer Himmel, von einem so reinen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Lissabon — (Lisboa), Haupt und Residenzstadt des Königreichs Portugal, 4 Ml. oberhalb der Mündung des Tajo, der hier eine Breite von 1 1/4 Ml. und zureichende Tiefe für die größten Schiffe hat, ist herrlich gelegen, hat eine großartige auf 34 Bogen über das …   Herders Conversations-Lexikon

  • Lissabon — Hauptstadt von Portugal * * * Lịs|sa|bon [auch: … bɔn ]: Hauptstadt von Portugal. * * * Lịssabon,   portugiesisch Lisbọa [liʒ ],    1) Hauptstadt Portugals, größte Stadt und wichtigster Hafen des Landes, 591 500 Einwohner. Die Stadt erstreckt… …   Universal-Lexikon

  • Lissabon — Wer Lissabon nicht gesehen, der hat nichts Schönes gesehen. – Berckenmeyer, 10; Reinsberg VI, 8. Die Spanier sagen dasselbe von ⇨ Madrid(s.d.), die Italiener von Neapel u.s.w. Die Portugiesen versichern auch, ihre Hauptstadt sei von Ulysses… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Lissabon — m. PT Lisabon, Lisboa …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Lissabon — Lis|sa|bon Lis|sa|bon (el. Lisboa) …   Dansk ordbog